Technische Gebäudeausrüstung

Wir als Ingenieurbüro besitzen Fachkompetenz für die gesamte technische Gebäudeausrüstung (KG 400 nach HOAI).

Überzeugen Sie sich selbst.

Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen

Wir als Fachplaner für die gesamte Gebäudetechnik besitzen Kompetenzen in folgenden Bereichen:

Gasanlagen

  • Gaslagerungsanlagen
  • Übergabestationen

Wasseranlagen

  • Wassergewinnungsanlagen
  • Wasseraufbereitungsanlagen
  • Druckerhöhungsanlagen

Abwasseranlagen

  • Abwasserentsorgungsanlagen
  • Abwasserbehandlungsanlagen
  • Hebeanlagen
  • Dachentwässerungssysteme

Wärmeversorgungsanlagen

Die Wärmeversorgung eines Gebäudes spielt eine zentrale Rolle, wenn es um den Komfort und die Betriebskosten eines Gebäudes geht. Wir als Fachplaner für die technische Gebäudeausrüstung besitzen Fachkompetenz für folgende Wärmeerzeugungsanlagen:

  • Pelletkessel
  • Holzhackschnitzelanlage
  • BHKW
  • Brennwerttechnik
  • Wärmepumpen
  • Erdsonden- und Brunnenanlagen
  • Nah- / Fernwärmenetze
  • Wärmerückgewinnung in der Industrie
  • Zortström Verteiler

Ihr Thema ist nicht aufgelistet? Sprechen Sie uns an, wir wachsen mit unseren Aufgaben.

Lufttechnische Anlagen

Lufttechnische Anlagen spielen eine zentrale Rolle in allen Gebäudetypen.
Sie sichern den Prozess, tragen zur Betriebskostenoptimierung bei oder stellen den geforderten Komfort sicher. Wir als Fachplaner haben Kompetenzen mit Lüftungsanlagen in nachfolgenden Bereichen:

  • Tiefgarage
  • Industriehallen
  • Prozessabsaugung
  • Messräume
  • Reinräume
  • Komfortlüftung
  • Verwaltungsgebäude
  • Werkstätten
  • Kantinen / Küchen
  • Ex geschützte Bereiche

Ihr Thema ist nicht aufgelistet? Sprechen Sie uns an, wir wachsen mit unseren Aufgaben.

Klimatechnik

Moderne gut gedämmte Gebäude haben heutzutage oft einen höheren Kälteenergiebedarf als Heizbedarf.
Gerade bei der Kälteerzeugung ist die Fachkompetenz des Planers gefordert, um eine betriebskosten- und investitionskostenoptimierte Anlage zu erhalten. Auch die Redundanz spielt oft eine entscheidende Rolle bei der Konzeption.
Wir als Fachplaner der technischen Gebäudeausrüstung haben unsere Kompetenzen in nachfolgenden Bereichen:

  • Kühllastsimulation nach VDI 2078
  • Prozesskühlung
  • natural Cooling (freie Kühlung)
  • Kältemaschinen
  • Absorptionskälte
  • Adsorptionskälte
  • Eisspeicher
  • Betonkernaktivierung
  • Klimadecken und Kühlsegel

Ihr Thema ist nicht aufgelistet? Sprechen Sie uns an, wir wachsen mit unseren Aufgaben.

Starkstromanlagen

Die richtige Auswahl von elektrischen Betriebsmittel, um eine wirtschaftliche, zukunftsorientierte und nachhaltige elektrischer Energieversorgung aller Elektrokomponenten bewerkstelligen zu können, setzt eine bedarfsorientierte Planungsleistung voraus.

Nutzten Sie hierbei unserer weitreichenden Erfahrung in den nachfolgenden Bereichen:

 

Hoch- Mittelspannungsschaltanlagen

  • Erstellung von Selektivitätsberechnungen
  • Auslegung von elektrischen Betriebsräumen
  • Auslegen von Trafoanlagen
  • Aufbau von Mittelspannungs-Schaltanlagen
  • Erstellen von Messkonzepten

Eigenstromversorgungsanlagen

  • Auslegung von elektrischen Betriebsräume
  • Auslegung von Photovoltaik Anlagen
  • Berechnung von unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
  • Auslegung von Stromerzeugungsaggregaten
  • Planung batteriegestützter Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
  • Notlichtberechnungen nach DIN EN 1838

Niederspannungsschaltanlagen

  • Aufbau von Hauptverteiler- und Unterverteileranlagen
  • Konzeption von Zähleranlagen + Messsysteme
  • Durchführung von Selektivitätsberechnungen
  • Erstellung von Stromverteilerpläne mit Aufbauzeichnungen

Beleuchtungsanlagen

  • Kunstlichtberechnung nach DIN EN 12464-1 + 2
  • 3D-Simmulation der Beleuchtung zur visuellen Darstellung
  • Amortisationsberechnung bezüglich Auswahl der Leuchtmittel (z.B. LED)

Blitzschutz und Erdungsanlagen

  • Erstellung von Risikoanalysen
  • Planung der Äußeren und inneren Blitzschutzanlage
  • Erstellung von Erdungskonzepten

Fernmelde- und IT-Anlagen

Um die digitale Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten zukunftsorientiert und sicher nutzen zu können, sind Infrastruktur sowie die richtige Komponentenauswahl entscheidend.

Wir haben das entsprechende Fachwissen in diesem schnelllebigen Bereich:

 

Telekommunikationsanlagen

  • analoge und digitale Telefonanlagen + Endgeräte

Such- und Signalanlagen

  • Personenruf- und Lichtrufanlagen
  • Türsprech- und Klingelanlagen
  • Briefkastenanlagen

Zeitdienstanlagen

  • Uhrenanlagen

Elektroakustische Anlagen

  • Beschallungsanlagen
  • Sprechalarmierungsanlagen
  • technische Ausstattung von Besprechungs- und Konferenzräume mit medientechnischer Komponenten

Fernseh- und Antennenanlagen

  • SAT-Anlagen als Einzel- oder Mehrteilnehmeranklagen inkl. Kopfstationen
  • IP- TV Anlagen
  • Breitbandanlagen

Gefahrenmelde und Alarmanlagen

  • analoge oder digitale Videoüberwachung
  • Brandmeldeanlagen nach VDE
  • Einbruchmeldeanlagen nach VDS
  • Zutrittskontrollanlagen

Übertragungsnetzte

  • Kupfer- und LWL-Technik
  • Verkabelungsnetzte und Anschlusskomponenten im Bereich Teritär-, Sekundär- und Primärverkabelung

Förderanlagen

Als neutrales Ingenieurbüro  setzen wir unser Know- How erfolgreich in der Planung und Ausschreibung von Aufzugsanlagen für unsere Kunden ein.

Herr Wengert selbst war bei einer Aufzugsfirma als Projektleiter tätig und hatte zuvor im Bereich Planung und Bauleitung von Fördertechnikanlagen gearbeitet.

Mit seiner Erfahrung können wir eine firmenunabhängige und damit firmenneutrale Planung von Aufzugsanlagen und Fahrtreppen abdecken.

Verkehrsberechnungen zur Ermittlung der erforderlichen Kapazität und die Berücksichtigung von Folgekosten sind selbstverständlich.

Mit unseren Kenntnissen über Geschäftsstrategien von Anbietern, deren Stärken und Grenzen, ermöglichen wir Ihnen eine umfangreiche Lieferantenbeurteilung und eine optimale, wirtschaftliche und gestalterische Auswahl.

Gebäudeautomation

Bei der Gebäudeautomation laufen alle Fäden in einem Gebäude zusammen. Sie ist die Kommunikationsschnittstelle zwischen dem Nutzer und der Technik. Sie ist für energieeffizienten Betrieb eines Gebäudes und Nutzerakzeptanz verantwortlich. Sie wollen ein gesamtheitliches, herstellerunabhängiges Konzept in ihrem Gebäude. Sie wollen nicht der ausführenden Firma ausgeliefert sein?
Wir haben Fachleute, deren Kernkompetenz in dem Bereich Raum- sowie der Anlagenautomation liegen. Wir betreuen folgende Bereiche:
– Planung der Raumautomation nach VDI 3814
– Planung der Anlagenautomation nach VDI 3813
– Kompetenz mit den wichtigsten Kommunikationsprotokollen in Gebäuden: OPC UA, BacNet, KNX, Lon, Modbus, Profibus, DALI
– Planung der Gebäudeleittechnik
– Konzeption des Automationskennzeichnungsschlüssels
– Aufschaltung / Erneuerung von Bestandsanlagen